Sibylle Kneuer
DAS KULTURBÜRO.

Verantwortung

Wir alle, vor allem in den westlichen Industrienationen, tragen Verantwortung für die Umstände, unter denen viele Menschen auf unserem Planeten leben müssen. Seit vielen Jahren, ca. seit 2014 bin ich deshalb freiwillig im sozialen Bereich aktiv, vor allem bei der Unterstützung geflüchteter Menschen. Eine Aufgabe, die außerordentlich bereichernd ist. Es begann zunächst für das BRK Haßberge, dann für die Diakonie Schweinfurt und in privater Eigeninitiative.  Viele dieser Menschen sind zu guten Freunden und Begleitern geworden, die ich in meinem Leben auf keinen Fall nicht mehr missen will.

Tätig bin ich im Ankerzentrum Geldersheim im Landkreis Schweinfurt, aber auch verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften. Außerdem im privaten Rahmen in der Unterstützung von Einzelpersonen und kleinen Gruppen (Deutsch lernen, Begleitung zu Gerichtsverhandlungen etc.) und mit großen Spendenaktionen, vor allem in Kooperation mit der Firma PUMA (Organisation Charity Cat, zu PUMA gehörig).
Im Angestelltenverhältnis durfte ich projektbezogen 6 Monate in dem bundesweiten Integrationsprojekt Zusammenhalt fördern, Integration stärken im Mehrgenerationenhaus in Haßfurt und in den Jahren 2020-2022 in der beruflichen Bildung arbeiten (Gesellschaft für berufliche Förderung, Schweinfurt, eine Tochter der Handwerkskammer von Unterfranken). Hier war ich eingesetzt in der Berufsorientierung an Schweinfurter Mittelschulen und als Coach in der Maßnahme Unterstützung 3 der Agentur für Arbeit im beruflichen und persönlichen Coaching von arbeitssuchenden Menschen. Dies war eine große Bereicherung für mich.
So schließt sich der Kreis für mich persönlich folgerichtig, indem Kultur und soziale Arbeit zusammen kommen !
Die dort gesammelten wertvollen Erfahrungen fließen nun in meine Selbstständigkeit ein, zum Beispiel im Rahmen von Projekten zur Integration oder zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die zwei privaten Fotos ganz unten entstanden im und vor dem Ankerzentrum Geldersheim, Landkreis Schweinfurt,2020 und 2022